Nachrichten

Fußball pur!

Beim 28. Kinder und Jugendsporttag des Kreissportbundes Bad Salzungen am Samstag den 02.06.18 im Werra Energie Stadion konnten die Verantwortlichen einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Mehr als 900 Kinder und Jugendliche wetteiferten im sportlichen Wettstreit in über zwölf Sportarten um Siege und Platzierungen. Den größten Anteil daran haben die Leichtathleten, aber auch der Fußballnachwuchs war mit 14 Mannschaften in drei Altersklassen vertreten. Bei den G-Junioren waren 21 Spiele notwendig, bevor die Siegerehrung stattfinden konnte. Der SV Ulstertal Geisa holte sich ungeschlagen den Turniersieg, vor den Jungen des FSV Leimbach und des SV Wacker 04 Bad Salzungen. Es folgten auf den Plätzen die SG Geismar, Venus Weilar, FSV Kali Werra Tiefenort und die zweite Mannschaft von Wacker 04 . Nach dem Nichtantritt von FC 02 Barchfeld spielten ab 12.30 Uhr nur drei Mannschaften bei den E-Junioren eine Doppelrunde aus. Am Ende setzte sich die zweite Vertretung von Wacker 04 vor der ersten Mannschaft durch. Dritter wurden die Jungen von Kali Werra Tiefenort. Den Abschluss bildeten ab 14.30 Uhr die F-Junioren auf dem Kunstrasen Platz. Um 16.30 Uhr wurden durch den Vorsitzenden des KFA Westthüringen Ortwin Schmeling, dem Mitglied des Jugendausschusses Frank Morgner und Elvira Fischer vom KSB die Medaillen und Urkunde Vergeben. Es gewann der SV Blau Weiß Dermbach, vor Wacker 04 Bad Salzungen, FC 02 Barchfeld und dem FSV Leimbach. Der KFA Westthüringen unterstützt  den KuJST wie jedes Jahr durch die Bereitstellung der Turnierleitung und Schiedsrichter Thomas Schmidt, Sven Grundel und Paula Dehler, sowie der Übernahme der Kosten.

Bilder vom 28. Kinder-und Jugendsporttag



Termine

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 52 Gäste online.