Nachrichten

Kreismeisterschaft Senioren

Titel geht ins Kaffeetälchen

Die Senioren ü35 ermittelten am gestrigen Sonntag in Marksuhl den Kreismeister. Die vier Staffelsieger FSV Kali Werra Tiefenort, FSV Ulstertal Geisa, RSV Fortuna Kaltennordheim und der FC 02 Barchfeld spielten im Modus Jeder gegen jeden den Titel aus. Vor Turnierbeginn wurden die einzelnen Staffelsieger durch die Staffelleiter Günther Meißner, Paul Gimpel und Ortwin Schmeling ausgezeichnet. Der Titel der Saison 2022 /23 ging an das Team von Kali Werra Tiefenort , das aber erst nach dem Schlusspfiff der beiden Schiedrichter Frank Stein und Rene Trott, die problemlos des faire Turnier leiteten, jubeln konnten. Durch das torlose Remis von Barchfeld gegen Kaltennordheim, entschied bei Punktgleichheit das Torverhältnis für die Schwarz-Gelben. Dazu herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse:

Kaltennordheim - Geisa     0:0

Tiefenort - Barchfeld         0.0

Kaltennordheim -Tiefenort 0:1

Barchfeld - Geisa              1:0

Geisa - Tiefenort               2:2

Barchfeld -Kaltennordheim 0:0

Endstand:

1. FSV Kali Werra Tiefenort        3:2  5

2. SG FC 02 Barchfeld               1:0  5

3. FSV Ulstertal Geisa                2:3  2

4. RSV Fortuna Kaltennordheim  0:1  2



Termine

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 164 Gäste online.