Nachrichten

Schiedsrichter halten sich mit Challenge Fit

„Kommando Hüftgold“  gewinnt Challenge

 

Einen souveränen  Sieg fuhr das Team „Kommando Hüftgold“ bei der Mai-Challenge der Westthüringer Schiris ein.

Das Team setzte sich zusammen aus den Sportfreunden Lars Engelmann  (FSV Rot Weiss Tabarz e.V.), Sebastian Kühm (SG Leina e.V.) und Niklas Knackstädt (FSV Wacker 03 Gotha e.V.)

Auf Platz 2 kam nach einem dramatischen Dreikampf, der erst 4 Minuten vor Ultimo entschieden war (Einreichungsschluss war am 31.05.2021 – 23.59 Uhr) das Team der Walterhäuser Schiris mit dem Teamnamen  „Puppenstädter Pfeifen“. Auf Platz 3 landete das Team „Oben Ohne“, welches aus Ausschussmitgliedern bestand.

Insgesamt wurden 3.304 km gelaufen und 3.703 km geradelt.

Als aktivste Teilnehmerin überzeugte Madeline Pietschmann (SG Bremen/Rhön e.V.). Aktivster Teilnehmer wurde Patrick Hofmann (FC An der Fahner Höhe e.V.)

Weiter geht es für die Westthüringer Referees nun mit einer Regel-Challenge, indem die Schiedsrichter den kompletten Monat Juni ihre Regelfitness nachweisen müssen, informierte uns der „Moderator“ beider Herausforderungen, der für die SG Falken 1948 e.V pfeifende Schiri Leroy Schott. 



Dateien:
MADELINE_PIETSCHMANN.jpg(134 Kbyte)
PATRICK_HOFMANN.jpg(263 Kbyte)
CHRISTIAN_ECKELT.jpg(95 Kbyte)
Collage_1.jpg(283 Kbyte)
Collage_2.jpg(282 Kbyte)
Collage_3.jpg(362 Kbyte)

Termine

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 20 Gäste online.