Nachrichten

SG EFC Ruhla I. an der Spitze - Endrunde der Herren-Hallenkreismeisterschaft Westthüringen 23/24

03.02.2024 - Ernestiner Sporthalle

Der vergangene Samstag versprach ein aufregenden Futsal-Nachmittag im Herzen Gothas. 6 Teams standen sich in der heißersehnten Endrunde der jährlich stattfindenden Hallenkreismeisterschaft des KFA Westthüringen gegenüber. Keine leichte Aufgabe! Nach den bereits hart umkämpften Vorrunden lieferten sich die besten Teams nun untereinander packende Matches. SV Wacker 04 Bad Salzungen II. überzeugte mit einer hohen Spielintensität, musste sich jedoch gleich zwei Mal überraschend mit einem Unentschieden zufrieden geben. Die Männer der SG EFC Ruhla I. holten sich letztendlich mit einem Punkt Vorsprung, den verdienten Siegertitel. Nicht zuletzt durch die starke Leistung von Toptorschütze Christoph Eisenberg überzeugten die Jungs aus dem Wartburgkreis - Hut ab! Auch das junge Team aus Wangenheim zeigte allen Anwesenden eine bis zum Schluss eine starke Performance. 

Bester Torschütze: Christoph Eisenberg (SG EFC Ruhla I.)

Bester Spieler: Alexander Leimbach (VfB Wangenheim),

Bester TW: Raphael Liebaug (SV Wacker 04 Bad Salzungen II)

 

Platzierungen: 

1. SG EFC Ruhla I. 

2. SV Wacker 04 Bad Salzungen II. 

3. VfB Wangenheim

4. SG FSV Lautertal Bischofroda

5. SG FC 02 Barchfeld II.

6. SG Hötzelsroda

 

Schiedsrichter: Martin Falk, Daniel Martjuschew, Paul Drößler

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Zuschauern für eine spannende Hallenkreismeister-Endrunde!

 

 

 



Termine

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 16 Gäste online.