Nachrichten

Spaßturnier in der Vorweihnachtszeit

17. Kinder-Weihnachtssoccer-Cup des Landkreises Gotha bot nicht nur für junge Fußballer Abwechslung in der wettkampfarmen Jahreszeit Zum 17. Mal trafen sich Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren am 22.12.2018 in der Herzog-Ernst Sporthalle Gotha und spielten in vier Altersklassen um die begehrten Pokale. Die drei Courts waren den ganzen Tag dicht umlagert und über den Tag hinweg mit über 500 Besuchern besetzt. Veranstaltet und ausgerichtet wurde das Turnier in bewährter Weise vom Landratsamt Gotha, Amt für Bildung, Schulen, Sport und Kultur, des Kreisportbundes Gotha und Kreisfußballausschuss Westthüringen. Finanzielle Unterstützung erhielten die Organisatoren von Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha für Pokale, Medaillen und Trikots. Damit erhielt jeder Teilnehmer ein Erinnerungs-Shirt, eine Medaille und eine kleine, süße Weihnachtsüberraschung. Die vier bestplatzierten Mannschaften wurden noch mit einem Pokal geehrt. Insgesamt beteiligten sich 54 Mannschaften, unter den Teilnehmern waren 22 Mädchen, die durch Vereine und Schulen gestellt und wie gewohnt unter ihren eigenen Teamnamen antraten. Mit den „ Dirty Devilz XL aus Creuzburg war auch ein Vertreter aus dem Nachbarkreis vertreten und damit der Gedanke eines gemeinsamen Fußballkreises Westthüringen unterstrichen wurde. Am Ende waren sie auch erfolgreich in der Altersklasse 9-10 Jahren. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom neuen Landrat Onno Eckert, der als Schiedsrichter des KFA Westthüringen auch tätig ist und die ersten Spiele leitete. Die 160 Spiele mit jeweils 5 Minuten Spieldauer erforderten einen hohen Einsatz der Turnierleitung um Dieter Hild, Thomas Philipsen und Frank Schuchardt, zu dem noch kurzfristig in der Altersklasse 9-10 Jahren neue Spielpläne erstellt werden mussten, da zwei Mannschaften ohne Voranmeldung erschienen. Dank gilt natürlich auch besonders Elke Baumbach vom Landratsamt, der Hauptorganisator dieser Veranstaltung. Den fleißigen Helfern, die den Auf- und Abbau der drei Courts absicherten, den Schiedsrichtern Max Stein, Max Graf, Valentin Fliedner, Paul Drößler und „Urgestein“ Klaus Kox, den Kreissportbund , die Kreissportjugend und den VC Gotha für die hervorragende Versorgung.

Endstand AK 5-6 Jahre

1. Inselbergkicker aus Waltershausen

2. Ohrange Kids aus Ohrdruf

3. Bodenwischer aus Reinhardsbrunn

4. Dream Team von Westring Gotha

Endstand AK 7-8 Jahre

1. Westring Gotha 2

2. Reinhardsbrunner Elche

3. Dream Team aus Waltershausen/Tabarz/Emsetal

4. SG Drei Gleichen 2 aus Mühlberg

 Endstand AK 9-10 Jahre

1. Dirty Devilz XL aus Creuzburg

2. Pokaljäger aus Wechmar

3. Ohrange Socks aus Ohrdruf

 4. Wilden Kerle aus waltershausen/Emsetal

 Endstand AK 11-12 Jahre

1. Die 4 Raubkatzen von Eintracht 67 Gotha

2. The Rast Champion aus Reinharsbrunn

 3. Titelverteidiger 2016 aus Apfelstädt7

 4. Ohrange Teufelskicker aus Ohrdruf

(Bilder: Wolfgang Gleichmar)

 

Mehr Fotos in der Galerie



Termine

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 24 25 26 27
28 29 30 31  

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 17 Gäste online.