Nachrichten

Ü50 TFV-Landesmeisterschaft

Landesmeister SG 1.Suhler SV / Gumpelstadt

TFV-Landesmeister ü 50 wiederholt die SG 1.Suhler SV / Gumpelstadt

 

Vier Mannschaften folgten der Einladung vom TFV-Breitensportausschuss zur Kleinfeld-Landesmeisterschaft der Alten Herren ü 50 nach Erfurt-Alach. Kurzfristig sagte die Mannschaft vom Kraftsdorfer SV ab.

Nach dem am Vormittag die Durchführung wegen starker Regenfälle auf Absage stand, waren am Nachmittag die besten Bedingungen auf der gepflegten Sportanlage vom SV Alach.

Die vier Mannschaften brachten nicht nur das schöne Wetter mit, auch deren sportliche Leistungen

und Stimmung trugen zum wohltuend fairen Turnier bei.

Seit 2017 finden diese Meisterschaften in Alach statt und hatten am Ende immer die SG Suhl/Gumpelstadt als verdienten Landesmeister. Auch in diesem Jahr zeigten sie die besten sportlichen Leistungen und verwiesen den erstmals teilnehmenden TSV 1891 Breitenworbis auf Platz 2. Das Spiel gegeneinander gewannen die Suhler knapp mit 2:1.

Im entscheidenden Spiel um Platz 3 gewann die SG Vimaria 91 Weimar/Empor Erfurt mit 3:2 gegen den gastgebenden SV Alach, hier hatte Alach bereits 2:0 geführt.

18 Tore in sechs Spielen konnten sich sehen lassen.

Die Turnierleitung mit dem Vorsitzenden vom TFV-Breitensportausschuss Karl-Heinz Schütz und den Mitgliedern Ortwin Schmeling und Bernd Bock zeichneten zur Siegerehrung als „Besten Spieler“ Steffen Rücknagel von der SG Weimar, als „Besten Torwart“ Norbert Recknagel von der SG Suhl und als „Besten Torschützen“ Ralf Kukuk vom TSV Breitenworbis aus, der sich aber erst in einem Entscheidungsschießen mit drei weiteren Spielern (je 2 Tore) durchsetzen konnte.

„Erfahrenster Spieler“ an diesem Tage war der Torwart vom gastgebenden SV Alach, Jürgen Richter, mit 72 Jahren!

Karl-Heinz Schütz dankte dem SV Alach für die wiederholt hervorragende Organisation dieser Landesmeisterschaft, den drei souveränen Schiedsrichtern Konrad Götze, Max Graf, Axel Nathansky und den vier teilnehmenden Mannschaften für ihre guten sportlichen Leistungen.

Die SG Suhl fahren am 27. September zur NOFV-Meisterschaft nach Berlin, viel Erfolg!

 

Aufstellung SG Suhl:

Norbert Recknagel, Roland Reizenstein, Dirk Kallenbach (1 Tor), Michael Heisch (1), Holger Gutberlet (2), Michael Arlt (2), Frank Wirsing (1), Roman Seyfarth, Maik Knoch (1), Thomas Sprafke, Lutz Jäger

 

Anschlusstabelle:

  1. SG 1.Suhler SV/Gumpelstadt                <wbr>      9 Punkte, 8:2 Tore
  2. TSV 1891 Breitenworbis                 <wbr>             6 Punkte, 4:2 Tore
  3. SG Vimaria 91 Weimar/Empor Erfurt          3 Punkte, 4:7 Tore
  4. SV Alach                         <wbr>                             0 Punkte, 2:7 Tore

 

Spielergebnisse:

Suhl – Breitenworbis 2:1, Weimar 3:1, Alach 3:0

Breitenworbis – Weimar 2:0, Alach 1:0

Weimar –Alach 3:2

 

Fotos:

-Landesmeister SG Suhl

-Einzelauszeichnungen "Bester Spieler" - Steffen Rücknagel (Weimar), "Bester Torwart" - Norbert Recknagel (Suhl), "Bester Torschütze" - Ralf Kukuk (Breitenworbis)

 

?



Termine

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 24 25 26 27
28 29 30  

Unsere Partner

Wer ist Online

Wir haben 43 Gäste online.